Von August 2014 bis Dezember 2015 wurden 67.794 Objekte weniger in den drei größten Portalen veröffentlicht.  Immowelt verliert 47.855 Objekte (30%), Immonet ebenso deutlich (-24.122 /13,6%) während ImmobilienScout24 dagegen zulegt. (+4.183 / +1,3%). Immowelt und Immonet verfügen gemeinsam über 337.460 Objekte gegenüber 319.511 Objekten bei IS24. Stand per 10. Dezember 2015 übermittelt von www.Wohnpreis.de

Plattformbilanz_Wohnen_Jahresübersicht

 

Kommentare (1)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.