Das Webinar zum ContentXL-Paket
„Immer dicht am Kunden. Mit zielgruppengerechten Inhalten und permanenter medialer Verbreitung.“ So lautet der Titel des Webinars zum ContentXL-Paket. Die Berührungspunkte mit dem Kunden beschränken sich oft auf das laufende Geschäft. After-Sales- und Vormarkt-Konzepte bleiben aus Zeitmangel oft auf der Strecke, obwohl viele Aufträge gerade dadurch entstehen, sich zum richtigen Zeitpunkt in Erinnerung gerufen zu... Weiterlesen
ContentXL – Beitrag KW25
Beim Kauf einer Gebrauchtimmobilie werden viele Fehler gemacht. Die zehn häufigsten Fallstricke, auf die es zu achten gilt. Den Beitrag „Mögliche Fallstricke beim Gebrauchtimmobilienkauf“ des ContentXL-Pakets der Kalenderwoche 24 können Sie sich hier downloaden > Mit dem Erwerb des ContentXL-Pakets erhalten Sie diesen und 51 weitere Artikel zu Ihren Marketingzwecken für Sie personalisiert.   Neu... Weiterlesen
ContentXL – Beitrag KW24
Der Drang in die Städte ist nach wie vor groß, während das Land an Attraktivität verloren hat. Unter anderem, weil in der Stadt die Versorgung besser ist, die Wege zur Arbeit kürzer und vor allem das Internet schneller. Digital liegen die Dörfer weit zurück. Das kann sich bald ändern, glaubt Steffen Hess vom Fraunhofer Institut... Weiterlesen
ContentXL – Beitrag KW22
Ulrich Bock erwirbt Immobilien in ganz Deutschland. Jedoch nicht über den üblichen Weg des Kaufs, sondern über den Erwerb von Grundpfandrechten, wenn Eigentümern die Zwangsversteigerung droht. Oft ist es ihm gelungen, Immobilien einen neuen wirtschaftlichen Hintergrund zu geben und sie später gewinnbringend zu veräußern. Im Interview erzählt er seine Erfolgsgeschichte. Den Beitrag „Immobilienerwerb über den... Weiterlesen
ContentXL – Beitrag KW23
Verbrauchsausweise, die Online als Schnäppchen vermarktet werden, gilt es mit großer Vorsicht zu genießen. Im Rahmen eines stichprobeartigen Testeinkaufs, hat die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen 29 vermeidlicher Sparversionen des Energieausweises erworben und ausgewertet: Ganze 12 waren bereits formell mangelhaft, weitere 18 wiesen fachliche Fehler in der Berechnung der Werte auf. Den Beitrag „Vorsicht vor Energieausweisen zu Niedrigpreisen“... Weiterlesen