Jetzt erhätlich: Ausgabe 92
Die 92. Ausgabe des IMMOBILIEN-PROFIs widmet sich dem Thema „Führung“. Das Heft präsentiert sich dabei mit neuer Aufteilung! Alle Beiträge in dieser Ausgabe sind nach der Matrix der Makeln21-Systematik organisiert. Die Akquise spielt sich in den grün gekennzeichneten Bereichen EGW (Eigentümer-Gewinnung) und AGW (Auftragsgewinnung) ab. Dem folgt die Vermarktung der Immobilie in der LEB (Leistungserbringung).... Weiterlesen
Makeln21_Strategie 1
Erschaffen Sie Ihr System. Im zweitägigen Strategie-Seminar mit Pedro Garcia werden die Themen Management, Führung und Finanzen intensiv erarbeitet. Die einzelnen Themen sind: Was ist Makeln21 – der Weg zum systematisierten Maklerunternehmen Management – die zentrale Aufgabe des Unternehmers Das Unternehmensmodell – Rollen und Stellen Strategische Geschäftsfelder – der Überblick Vertriebsorganisation – die Basis des... Weiterlesen
Heft 83 – Führung
IMMOBILIEN-PROFI Ausgabe 83 ist im Versand. Darin sind vier Beiträge, die Sie auf jeden Fall lesen sollten: Personalbeurteilung als Führungsinstrument Mitarbeiterbeurteilungen sind für viele Unternehmer ein Buch mit sieben Siegeln. Wie geht das? Wie gehe ich vor und wie oft sind diese Gespräche notwendig? Wolfgang Hammes stellt Ihnen in dieser Ausgabe einen Prozess vor, mit... Weiterlesen
Handbuch für M21-Arbeitsgruppen
Makeln21 liefert den Rahmen für die Zusammenarbeit unter Maklerkollegen Einige Maklerkollegen erkannten bereits sehr früh, welches Potential das System Makeln21 bietet. So entstanden Arbeitsgruppen mit dem Ziel gemeinsam an der Systematisierung des Makelns zu feilen. Bevor sich eine solche Gruppe an die Arbeit macht, müssen jedoch die Rahmenbedingungen abgesteckt werden. Wer soll mitmachen? Wie viele Teilnehmer... Weiterlesen
Ausweg aus dem Dilemma
Ein praxiserprobtes Modell zur Vertriebssteuerung erleichtert Unternehmenswachstum. Wer Vertriebsmitarbeiter in seinem Unternehmen beschäftigt, muss auch für die Vertriebsleitung Sorge tragen. Im Rollenmodell (s. Abb. auf der nächsten Seite) ist erkennbar, dass dem Verkäufer und Einkäufer der Vertriebsleiter übergeordnet ist. Dessen Aufgaben und Verantwortung ist klar beschrieben, nämlich dafür zu sorgen, dass die Umsatzziele der Geschäftsleitung... Weiterlesen
Systematics (7): Teamführung
Verantwortung lässt sich nicht delegieren! (Feststellung) Die Systematisierung der Führung innerhalb von Unternehmen lässt sich in folgenden Anweisungen zusammenfassen: Erstellen Sie ein Organigramm, das alle wichtigen Rollen im Unternehmen beinhaltet Weisen Sie jeder Rolle eine Hauptverantwortung zu Beschreiben Sie für die Rollen außerdem die notwendigen Anforderungen und Fähigkeiten, messbare Ziele, Einarbeitungspläne und ggf. die Vergütungsrichtlinien... Weiterlesen