Wie Sie die Wettbewerbsanalyse in der Akquise nutzen können

Die Wettbewerbsanalyse (WBA) wurde von Verkaufstrainer Georg Ortner entwickelt. Mit Hilfe der WBA  gelingt es elegant mit dem Eigentümer einen marktgerechten Angebotspreis zu bestimmen. Wir möchten Ihnen hier den Nutzen und die Anwendung der Wettbewerbsanalyse vermitteln. Bei Fragen zur Anwendung der Software IMV2000 wenden Sie sich bitte an den Hersteller.

Der strategische Aufbau der WBA:

1. Die WBA listet und beschreibt eingangs die unterschiedlichen Bewertungsmöglichkeiten. Damit wird Fachwissen des Maklers, die Komplexität und Vielfalt der Wertermittlungsansätze belegt. Auftraggeber, die Zahlen, Daten und Fakten mögen, kommen so auch auf ihre Kosten.

2. Im zweiten Schritt präsentiert die WBA nun eine große Auswahl vergleichbarer Immobilien mit ähnlicher Lage auf Basis des Preises der privat angebotenen Immobilie. Dem einen oder anderen zukünftigen Auftraggeber dämmert hier schon, dass er mit evtl. Preisfantasien vielleicht übers Ziel hinausgeschossen ist.

3. Der dritte Schritt zeigt dann den direkten Vergleich zu drei Immobilien in gleicher Lage und mit ähnlichen Eigenschaften zum Privatangebot (aber meist mit geringeren Angebotspreisen). Der Makler präsentiert hier die unmittelbaren Wettbewerber im Umfeld zur Immobilie.