Webinar statt Seminar

Alle Präsenzveranstaltungen fallen bis auf unbestimmte Zeit aus!
Selbstverständlich sollen Sie weiterhin die Möglichkeit haben, sich beruflich fortzubilden. Daher werden viele Seminare als Online-Vorträge in unserer Webinar-Akademie angeboten oder auf später verschoben.



Fortbildungspflicht

Seit dem 2018 gelten die Vorschriften zur Fortbildungspflicht für Immobilienverwalter und Makler. Bis Ende 2020 müssen Sie das vorgeschriebene Fortbildungspensum von 20 Stunden in drei Jahren erstmals nachweisen.

Merke: Mit einem Tag Fortbildung pro Jahr beim IMMOBILIUEN-PROFI erfüllen Sie bereits Ihre jährliche Fortbildungspflicht.
Nutzen Sie diese Möglichkeit!

Weiterbildungspflicht? Kein Problem. Artikel ansehen >


Die nächsten Seminar-Termine*

Sortieren nach:     Datum / Seminartyp
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung
Hybrid-Veranstaltung

Die nächsten Webinare

Bitte beachten Sie: Mit dem Besuch eines Webinars verlassen Sie unsere Website.

Die Akademie ist eine eigenständige Plattform und der IMMOBILIEN-PROFI ist nur der Veranstalter der Webinare.

Über diesen Link gelangen Sie zur Akademie:
https://immobilienprofi.edudip.com/


  • Tech-Talks Staffel 2
    am 25. März 2021 um 11:00

    Dieses Webinar findet am 25.03.2021 um 12:00 Uhr statt. Lars Loppe, Werner Berghaus und verschiedene Gäste sprechen über Technik, die den schönsten Beruf noch schöner machen. Immer Donnerstag im 4 Wochen Rhythmus. Thema: Eigentümer im eigenen Datenbestand: Warum teuer Leads kaufen, wenn man doch eigene Adressen hat?" 1) Käufer "reaktivieren" 2) Einwertungen der letzten Jahre "ausgraben" 3) Interessenten "qualifizieren

  • Die perfekte Makler-Webseite
    am 19. März 2021 um 9:00

    Dieses Webinar findet am 19.03.2021 um 10:00 Uhr statt. Die Webseite ist das wichtigste digitale Werkzeug des Maklers neben der CRM. Das Außenministerium des Unternehmens ist der Ort, der 24/7 365 Tage im Jahr unermüdlich Auskunft gibt und es ist der einzige Bereich, den der Makler aktiv selbst beeinflussen kann. Worauf kommt es 2021 an? Ich werden zusammen mit Ihnen die wichtigsten Aspekte vertiefen: Die Zielgruppenausrichtung, die Inhalte, die technischen Voraussetzungen, die Wahl des richtigen Systems, die Schnittstellen zur Makler-Software.

  • Basictrainer SEA: Onlinemarketing, Kampagnen - was Sie erwarten dürfen und was nicht
    am 11. März 2021 um 9:00

    Dieses Webinar findet am 11.03.2021 um 10:00 Uhr statt. Schon mal gehört? "Ich bring' dir neue Aufträge mit Google Ads und Kampagnen!" Yep. Marketingversprechen gibt es unter Ausnutzung der angespannten Immobilienmärkte derzeit viele. Onlinemarketing-Agenturen fallen derzeit wie digitale Drückerkolonnen in die Branche ein und winken mit wilden Auftragsversprechen. Das Prinzip ist fast immer dasselbe: Landingpage anlegen, Info-Video drehen, einstellen und beim Ad Spend nicht zu zaghaft sein. Bei Google kann man in rasender Geschwindigkeit Tausende Euro jeden Monat verbraten. Auftrag? Kann sein. Muss aber nicht. Bevor Sie sich in Abenteuer stürzen, sollten Sie wichtige Basisfakten kennen, um mit Agenturen, die Ihnen Angebote machen, umgehen zu können. Die möchte ich Ihnen in diesem Webinar zeigen. Kann man sich in den regionalen Kampagnen-Markt wirklich einkaufen? Woran erkenne ich, was ein Klick kostet? Welche Keywords sind sinnvoll? Worauf muss ich rechtlich achten? Sind i-Frame DSGVO-konform? Wie kann ich die Qualität von Leads beeinflussen? Was ist die Anzeigenqualität? Wie kann man Kosten senkten bei Anzeigen? Welche Anzeigenformate gibt es und was bringen Sie? Muss ich wirklich bis zu 10.000 EUR im Monat ausgeben, um einen Auftrag zu bekommen?

  • Pagespeed niedrig? Keine Angst vorm Google Update!
    am 9. März 2021 um 10:00

    Dieses Webinar findet am 09.03.2021 um 11:00 Uhr statt. Google hat für Mai eines der größten Updates der letzten Jahre angekündigt. Vor allem gute mobile Webseiten sollen künftig im Ranking bevorzugt werden. Aus diesem Grund verbreiten sich derzeit viele Mythen und gefährliches Halbwissen, Unsicherheit wird gestreut. Insbesondere die Pagespeed wird als KO-Kriterium genannt, wenn es um Rankings geht. Verkannt wird dabei, dass Google kein strafender Gott ist, sondern eher die Guten belohnt. Woher wissen Sie aber, ob Sie gut sind? Machen wir gemeinsam den Test. Lassen Sie uns aufräumen mit Ergebnissen aus Schnelltests und genauer hinsehen. Klären wir zunächst erst einmal, ob sie überhaupt Rankings haben oder bereits SEO-tot sind. Wo nichts wächst, kann auch nach dem Update nichts wachsen. Wenn Sie aber bereits gute Positionen haben, dann gilt es neben der Page-Geschwindigkeit auch die anderen Faktoren zu berücksichtigen, die dazu führen, dass Sie in der Suchmaschine oben angezeigt werden. Wenn Sie sich trauen, analysieren wir Ihre Webseite live im Webinar und geben Ihnen die für Ihr Geschäft relevanten Betrachtungsweisen an die Hand. Bei Bedarf können wir die Analyse individuell vertiefen. Ich freue mich drauf. Jan Kricheldorf

 


Tags: