Hauptprozesse der Leistungserbringung

LEB4-Strategie

Grundsätzlicher Ablauf der Vermarktung

Die Leistungserbringung (LEB) ist durch folgende Haupt-Prozesse gekennzeichnet:

  • Objekt-Aufbereitung
  • Objekt-Werbung
  • Interessenten-Kontakt
  • Kommunikation (Auftraggeber) und Überwachung des Angebots
  • Notartermin
  • Rechnungsstellung
  • Multiplikation

Weiterhin ist erkennbar, dass einige Prozess-Schritte farblich abweichend dargestellt sind. Dies betrifft den Auftrag in den Farben der AGW, die Rechnungsstellung in den Farben der Finanzen (FIN) und die Multiplikation als Teil der Eigentümer-Gewinnung (EGW)

Sub-Prozesse der Leistungserbringung

LEB4-Strategie

Klicken um zu Vergrößern

Im mittleren Bereich des Schaubild werden nun weitere, untergeordnete Prozesse aufgeführt. Die variiert je nach Komplexität des Hauptprozesses. Bei der Objekt-Aufbereitung kann eine Checkliste genügen, während bei der Objekt-Werbung weitere Prozesse wie

  • Planung Werbemedien
  • Planung Veröffentlichung
  • Foto-Shooting
  • etc.

auftauchen. Auch der Hauptprozesse Interessenten-Kontakt kennt mehrere Sub-Prozesse, je nachdem ob z.B. OpenHouse oder Bieterverfahren genutzt werden.

Dokumente der Leistungserbringung

Im unteren Bereich sind dann die wichtigsten Dokumente der Leistungserbringung aufgeführt.

Muster: Prozess-Beschreibung

Hier der Gesamtprozess Leistungserbringung als PDF-Download