Mit Frauenpower mehr Erfolg im Vertrieb

Frauen sind im Immobilienvertrieb zumeist erfolgreicher als ihre männlichen Kollegen. Das belegen viele Erfahrungen und Auswertungen. Aber es gibt noch weitere Gründe, im Maklerunternehmen auf Frauenpower zu setzen.

Beim Maklerunternehmen Schürrer & Fleischer Immobilien liebt man Zahlen. Die Betriebsauswertungen der zurückliegenden Jahre kommen immer zum gleichen Ergebnis:

Von den zehn besten Vertriebsmitarbeitenden sind sieben bis acht weiblich.

„Dabei spielt es keine Rolle, ob die Vertriebsexpertin erst seit Kurzem im arbeitet oder schon länger, ob sie unter 30 oder über 50 Jahre alt ist“, erläutert . Er ist Geschäftsführer des Maklerunternehmens aus Baden Württemberg, das neun Niederlassungen mit insgesamt circa 90 Mitarbeitenden zählt, von denen 40 im Immobilienvertrieb tätig sind.

Ausgabe 136

Zwei Gründe führt Schürrer für den Erfolg von Frauen bei der Objektvermittlung ins Feld. Er beobachtet erstens, dass viele bei der Vermittlung empathischer sind, sich besser auf ihr Gegenüber einzulassen und schnell eine vertrauensvolle Verbindung zum herstellen können. Vielen Männern gelinge das nicht so einfach oder sie legen es gar nicht darauf an. Zweitens führt er an, dass sein Unternehmen gezielt Frauen fördere. „Dabei machen wir gute Erfahrungen mit Quereinsteigerinnen, die zu uns stoßen, wenn ihre Kinder so alt sind, dass sie weniger Betreuung benötigen. Diese Frauen möchten beruflich neu durchstarten, sind motiviert und wissbegierig. Manche haben bereits im Vertrieb einer anderen Branche gearbeitet und wechseln nun in die Immobilienwirtschaft. Das nötige Fachwissen erhalten sie über externe Weiterqualifizierung sowie unsere firmeninternen Weiterbildungsangebote“, erläutert Schürrer. Dabei gebe es auch Vertriebs-Koryphäen, die als Minijobberinnen im Backoffice angefangen haben und dann in den Vertrieb wechselten, um dort äußerst erfolgreich zu arbeiten.

„Es ist wichtig, dass man als Führungskraft das Potenzial seiner Mitarbeitenden erkennt, regelmäßig Gespräche führt und unkonventionelle Karrieren unterstützt“, rät der Immobilienmakler.

Hier weiterlesen im Heftarchiv Ausgabe 136 (Seite 28)

Noch kein Abo? Hier klicken

Ein Kommentar zu “Mit Frauenpower mehr Erfolg im Vertrieb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert