IMMOBILIEN-PROFI Ausgabe 84IMMOBILIEN-PROFI Ausgabe 84 ist bereits im Versand. Unter anderem finden Sie darin folgende vier Beiträge:

Schwerpunkt Thema : Bei der Kaltakquise ist der Termin beim Eigentümer das angebliche Ziel. Vielfach wird jedoch nicht gefragt, ob beim Termin die Voraussetzungen für die Auftragsakquise gegeben sind. Das führt schließlich dazu, dass später ein anderer Makler den Auftrag erhält. Akquise ist eine Frage des richtigen Timings.

Schwerpunkt Thema Akquise: Die Eigentümer-Gewinnung im Vorfeld der eigentlichen Akquise ist vielfach vom Zufall diktiert. Wir stellen Ihnen eine Methode vor, mit der Sie gezielter Kontakte zu potentiellen Auftraggebern herstellen können. Mit Hilfe einer Tabelle stellen Sie sicher, dass Ihre Kommunikation nicht eingleisig bleibt und Sie den Erfolg schneller messen können.

Schwerpunkt Thema Akquise: Erfahren Sie von Verkaufstrainer , warum das Thema „Scheidungs-Immobilie“ für Makler ein mindestens so wichtiges Thema wie die „Immobilie im Alter“ ist. In einem weiteren Beitrag berichten wir darüber, warum manche Immobilien verkauft werden ohne, dass es der Makler überhaupt erfährt. Lokale Netzwerke sind ein mächtiges Medium in der Akquise in die sich der Makler einbringen muss.

Management: Schrumpfen ist nicht gleich Scheitern, schreibt und zeigt Beispiele von MaklerUnternehmen auf, die sich aus unterschiedlichen Gründen gezielt verkleinert haben und damit gut zurechtkommen.

Lesen Sie zudem in den „Tipps zum Online-Marketing„, wie Sie Ihre Homepage mit dem Mobile Check testen können.

Zur aktuellen Ausgaben

Der Download als PDF ist nur Abonnenten und Premium-Mitgliedern möglich.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.