Das US-amerikanische Immobilien-Portal Zillow.com präsentiert in einer Serie “Open House obsessed” Menschen, deren Leidenschaft Besuche bei Open House Veranstaltungen sind.

Open House obsessed

Hier geht es zur Zillo Website >

Interessant ist auch, mit welchen Informationen das Portal aufwartet. In der unten dargestellten Karte wurden Immobilien nach den Kriterien “For Sales by Owner” und “Make Me Move” gefiltert.

Objektangebote der FiSBOs und “Make me move” (blau)

Die rote Punkte auf der Karte stellen Privatangebote dar. Die blauen, so genannten “Make Me Move”-Objekte, sind Immobilien, die sich offiziell nicht auf dem Markt befinden, deren Eigentümer aber zu einem bestimmten Wunschpreis ausziehen würden.

“Make Me Move” ist auch der Titel eines verwandten Beitrags in IMMOBILIEN-PROFI Nr. 63 von Lars Grosenick. Hier finden Sie den Beitrag >

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.