„Die neue Provisionsregelung in der Praxis“ mit Helge Norbert Ziegler

Für Makler wird Weihnachten 2020 ein besonderes Fest. Pünktlich ab 23. Dezember gelten die neuen Provisionsregeln bei Vermittlung von Wohnimmobilien. Sind Sie gut vorbereitet?

Ab Oktober sollten Sie diesen Termin unbedingt im Auge behalten und eventuell bereits mit Auftraggebern Verträge nachverhandeln. Für diejenigen, die auch 2021 weiter erfolgreich makeln wollen, stehen mehrere Seminare zur Verfügung:

Einkauf mit dem „Bestellerprinzip light“ mit Georg Ortner, widmet sich der neuen Verhandlungssituation mit Auftraggebern. Von 15 deutschlandweiten Termine sind bereits zehn Seminare ausgebucht (was u.a. auch den Corona-Abstandsregeln geschuldet ist). Weitere Termine werden folgen.

„Die neue Provisionsregelung in der Praxis“ lautet das Thema von Wirtschaftsjurist und BVFI-Vorstand Helge Nobert Ziegler und beleuchtet die juristischen Rahmenbedingungen und wie Sie weiterhin rechtssicher erfolgreich makeln können. Das eintägige Seminar findet am 14. Oktober in Köln statt.

„Makeln21_Einkauf & Verkauf“ ist das bekannte Thema von Makler Andreas Kischkel. Hier erleben Sie schlanke Prozesse in Akquise und Vermarktung und warum dies nur mit der reinen Innenprovision möglich ist. In diesem zweitägigen Seminar in Köln (5. + 6. November) erfahren Sie auch, wie leicht es ist, mit den Eigentümern auf Basis der notwendigen Bedingungen des Maklers abzuschließen.

Einen Überblick erhalten Sie unter Seminare >

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.