B2B-Geschäfte: Kein Link zur OS-Plattform
Zum Thema Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) ist laut IDO-Verband noch folgende wichtige Voraussetzung zu beachten: Eine Verbraucherschlichtung setzt immer einen Verbraucher voraus. Bei B2B-Geschäften gibt es diesen nicht.  Daher darf dann auch bei Mitgliedern, die im Bereich Warenhandel oder Dienstleistung ausschließlich Verträge mit Unternehmern abschließen (B2B), nicht über ein Verbraucherschlichtungsverfahren (OS-Plattform oder über die ab dem 01.02.2017... Weiterlesen
Neue Informationspflichten für Unternehmer ab 2017
Das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) ist die nationale Umsetzung der EU-Rechtsvorschrift über die alternative Streitbeilegung (AS). Das Gesetz soll dazu dienen, dass Verbraucher und Unternehmen nicht direkt Gerichte mit ihren Streitigkeiten bemühen, sondern diese bereits in außergerichtliche Verfahren wie Mediation, Schiedsverfahren oder Schlichtung beilegen können. Die Teilnahme hieran ist für Unternehmen freiwillig, allerdings ergeben sich zahlreiche Informationspflichten.... Weiterlesen