Marketing (sic!)
„Willkommen in der Marktwirtschaft!“ lautete der Titel der Ausgabe 82. Anlässlich des „Besteller-Prinzips“ sollte darauf hingewiesen werden, dass Vermietungsmakler nun im Wettbewerb angekommen sind. „Das war vorher auch schon Marktwirtschaft“, maulte daraufhin ein Makler auf Facebook. Es gab sicher Wettbewerb – unter Maklern – aber ohne echte Kunden funktioniert Marktwirtschaft nicht richtig. Editorial der Ausgabe... Weiterlesen
Umschlag
Carsten Rönndahl ist Makler in Schwerin und nebenbei auch Geschäftsführer des Hotels „Zur Traube“ am Ort. Das Hotel wird zwar von seiner Gattin geführt, dennoch hat Rönndahl tiefen Einblick in die Situation der Hotelbranche. Editorial der Ausgabe 79 > 80 Prozent der Gäste finden das Hotel über die zwei großen Portale HRS und booking.com. Mit... Weiterlesen
…und behaupte das Gegenteil!
Von 1999 bis 2010 war Roland Koch Ministerpräsident von Hessen. Seine erste Landtagswahl gewann er mit einer als umstritten geltenden Unterschriftenaktion gegen die Reform des deutschen Staatsbürgerrechts. Damit konnte Koch zwar die rot-grüne Regierung unter Hans Eichel ablösen und wurde hessischer Landesvater, die Presse stempelte ihn jedoch zum „strammen Konservativen“ und „ausländerfeindlichen Rechten“ ab. Mit... Weiterlesen
Makler-Dämmerung?
„Die Zeit der kleinen Makler ist vorbei!“ Ich weiß nicht mehr, seit wie vielen Jahren ich mir diesen Spruch bei unterschiedlichen Gelegenheiten schon anhöre. Vorwiegend sind es Franchise-Anbieter, die mit dieser Aussage neue Mitglieder akquirieren wollen. Denn nur das starke, gut organisierte Franchise-Netzwerk bewahrt den Einzelmakler vor dem sicheren Untergang, unterstützt ihn mit Schulungen, neuen... Weiterlesen
Georg Ortner: Platzhirsch oder Freiwild?
Liebe Leserin, lieber Leser, Seit mehreren Jahren „predige“ ich in meinen Seminaren das „Farming“. Da nun immer stärker die Lead-Verkäufer in den Markt drängen, muss ich (mir) die Frage stellen, ob die Akquise zukünftig nur noch online stattfindet. Eine glänzende Zukunft steht den Maklern bevor. Die Aufträge macht nun das Internet. Vorbei die Zeiten, als... Weiterlesen