Das aktuelle Heft

Probeexemplar bestellen

Thema: Digitalisierung
Ausgabe : 93
Jahrgang : 2017

Die 93. Ausgabe des IMMOBILIEN-PROFIs widmet sich dem Thema „Digitalisierung“. Das Heft präsentiert sich dabei mit neuer Aufteilung! Alle Beiträge in dieser Ausgabe sind nach der Matrix der Makeln21-Systematik organisiert.

Die Akquise spielt sich in den grün gekennzeichneten Bereichen EGW (Eigentümer-Gewinnung) und AGW (Auftragsgewinnung) ab. Dem folgt die Vermarktung der Immobilie in der LEB (Leistungserbringung). Die weiteren Unternehmensbereiche MGM (Management), FHG (Führung), MKT (Marketing) und FIN (Finanzen) sind selbsterklärend. Jedem Unternehmensbereich sind weiterhin noch Strategien, Prozesse,
Tools / Vorlagen, Kennziffern und Definitionen untergeordnet. Auf die einzelnen Unternehmensbereiche wird in jedem Kapitel gesondert eingegangen.

EGW – Eigentümergewinnung

Um Kunden zu gewinnen muss jedes Unternehmen zunächst Interessenten aufbauen. Auch die Akquise eines Maklers ist ein zweistufiger Ablauf, bei dem zunächst Kontakte zu Eigentümern aufgebaut werden, die ist die Eigentümer-Gewinnung. In der EGW geschieht dies über unterschiedliche Medien, wie z.B. Flyer, Imagebroschüren, Veranstaltungen oder das Internet. Wenn es zum ersten persönlichen Kontakt kommt, aktiv oder passiv aus Maklersicht, startet die Auftragsgewinnung (AGW).

LEB – Leistungserbringung

Die erfolgreiche Vermarktung oder Vermietung der Immobilie ist das Versprechen des Maklers an den Eigentümer. Der Verkauf heißt deshalb Leistungserbringung, auch um eindeutig festzulegen, dass nur der Eigentümer der Kunde des Maklers ist.

MGM – Management

Aufgabe des Managements ist die positive Entwicklung des Unternehmens, sowie die die Systematisierung des Unternehmens über Arbeitsanweisungen und Prozessdokumentationen.

FHG – Führung

Die Mitarbeiter eines Unternehmens, Ihre fachlichen und kommunikativen Fähigkeiten entscheiden maßgeblich über den Erfolg eines Unternehmens. Da Mitarbeiter i.d.R. die höchsten Kosten verursachen ist es von entscheidender Bedeutung, dass die richtigen Mitarbeiter eingestellt und ihre Fähigkeiten optimal genutzt werden. Die Systematisierung der Führung bedarf der schriftlichen Dokumentation von Führungsgrundsätzen, Rollenbeschreibungen und eines Prozesses zu Rekrutierung von Mitarbeitern.

MKT – Marketing

Neben der richtigen Positionierung des Unternehmens im Markt und der Kommunikation zum Kunden, gestaltet das Marketing die richtige Wahrnehmung des Unternehmens durch den Kunden. Makeln21 versteht das Marketing als Strategie, die Zielkunden klar definiert, deren Vorlieben und Entscheidungsstrategien berücksichtigt und eine klare und einheitliche Botschaft nach außen kommuniziert. Die Umsetzung der Marketingstrategie erfolgt schwerpunktmäßig in der Eigentümergewinnung.

Zum Inhalt

 



Probeexemplar bestellen


Weitere Artikel

Heftextras IP93

Die 93. Ausgabe des IMMOBILIEN-PROFIs widmet sich diesmal dem Thema „Digitalisierung“. Prozess-Entwicklung Hierzu finden Sie hier ein Webinar mit Andreas Kischkel > Kennziffern Indikatoren finden Sie in der Matrix auf der Ebene 1 > Zudem finden Sie weitere Informationen im Artikel „Kennziffern im Maklerunternehmen“. Zur Abstimmung (folgt) Digitalisierung im Marketing Vortrag von Marc Schallmeyer beim...

...Weiterlesen

Heftextras IP92

Beitrag Verrentung: Hier finden Sie das Exposé (PDF) > Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=KrAX5nihpAw Verrentungsrechner: http://www.bivero.de/estates/view/33 Rendite-Rechnung: http://www.zinsen-berechnen.de/immobilien-kapitalanlage.php?paramid=rk8uq64xp9 So erhalten Sie Ihren Verrentungsrechner: https://leibrenten-boerse.de/ip-rechner/...Weiterlesen

Jetzt erhätlich: Ausgabe 92

Die 92. Ausgabe des IMMOBILIEN-PROFIs widmet sich dem Thema „Führung“. Das Heft präsentiert sich dabei mit neuer Aufteilung! Alle Beiträge in dieser Ausgabe sind nach der Matrix der Makeln21-Systematik organisiert. Die Akquise spielt sich in den grün gekennzeichneten Bereichen EGW (Eigentümer-Gewinnung) und AGW (Auftragsgewinnung) ab. Dem folgt die Vermarktung der Immobilie in der LEB (Leistungserbringung)....

...Weiterlesen

Dossier Business-Scan

Der Business-Scan ist eine Methode zur Messung der Qualität eines Maklerunternehmens. Der Scan bewertet jeden der Makeln21-Unternehmensbereiche in einem Bereich von 0 bis 100 Punkten. Der Unternehmer erhält mit dem Scan eine objektive Einschätzung seines Unternehmens, die überwiegend auf Kennziffern basiert. Bei Coaching oder Beratung ist der Scan obligatorisch, denn es werden so schnell Probleme...

...Weiterlesen

3D-Touren in der Vermarktung

Ein Beitrag in der aktuellen Ausgabe des IMMOBILIEN-PROFI Nr. 91 zeigt, wie vielfältig so genannte 3D- oder 360Grad-Touren eingesetzt werden können. Ungewöhnlich ist zum Beispiel die Verwendung nach offenen Besichtigungen (OpenHouse, etc.) oder im Rahmen eines Homestagings....Weiterlesen

Die Extras zur Ausgabe 91 des IMMOBILIEN-PROFI

Hier finden Sie weitere Informationen zur Ausgabe 91. ContentXL Neu für Mitglieder: Ihre Website braucht Relevanz und die erhält sie durch redaktionelle Inhalte. Das ContentXL-Paket bietet alles, damit Ihre Website im Google-Ranking oben bleibt. Und das ganz exklusiv** für Sie für nur 165,- EUR*! Weitere Informationen > Der Mietnomaden-Report Auf 28 Seiten erhalten Vermieter wertvolle...

...Weiterlesen


Tags:
 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.